Kieferorthopädische Praxis Dr. med. dent. Margit Vetter

Kinder

zahnzoo beitrag kinder behandlung

Frühbehandlung

Bereits mit dem 3. – 5. Lebensjahr sollte bei jedem Kind ein kurzer und präventiver Kontrollbesuch in unserer kieferorthopädischen Praxis erfolgen.

Bei besonderen Kieferfehlstellungen kann so frühzeitig reagiert werden. Dies gilt besonders für Kreuzbisse und auffallend große Frontzahnstufen, die eine gesunde Gebissentwicklung erheblich stören können.

Um sicher zu sein nichts zu versäumen vereinbaren Sie einen Kontrolltermin. Sie benötigen hierfür keine Überweisung und es entstehen Ihnen keine Kosten.

Falls bereits ältere Kinder in unserer Praxis behandelt werden können Sie gerne  die kleineren Geschwister beim nächsten Termin einfach zur Kontrolle mitanmelden. So sparen Sie sich Zeit und unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Kleinen dann weniger Ängste haben, wenn sie nicht nur von Mama oder Papa, sondern auch noch von den älteren Geschwistern begleitet werden.

Falls bei Ihrem Kind aufgrund einer besonderen Fehlstellung des Kiefers eine Frühbehandlung nötig sein sollte lässt sich diese meistens leicht und in einem kurzen Zeitraum beheben (1 – 1,5 Jahre).

zahnzoo beitrag kinder empfang

zahnzoo beitrag kinder beratung

Normaler Behandlungsbeginn

Neben dem bereits erwähnten kurzen Kontrollcheck zwischen dem 3. und 5. Lebensjahr, um besonders auffällige Kieferfehlstellungen rechtzeitig feststellen und beheben zu können steht ein 2. Kontrollcheck mit einem Lebensalter von 9 – 10 Jahren an.

Diese 2. Kontrolluntersuchung liegt zeitlich gesehen vor dem pupertären Wachstumsgipfel, der bei Mädchen i.d.R. mit 12 Lebenjahren und bei Jungen mit 14 Lebensjahren stattfindet.

zahnzoo galerie bild05

Dieser Zeitpunkt ist ideal, um Kieferfehlstellungen zu korrigieren, die nach dem pupertären Wachstum nur noch schwer oder gar nicht mehr behandelbar sind. Ausserdem ist das kindliche Gewebe noch sehr weich und reaktionsbereit, so dass sich eine geplante Behandlung leichter durchführen lässt.

Deshalb empfehlen wir Ihnen im Alter von 9-10 Jahren einen 2. Kontrollcheck.

Manchmal stellen wir bei dieser Kontrolluntersuchung fest, dass man noch ein wenig mit dem Behandlungsbeginn warten kann und schicken Sie mit Ihrem Kind beruhigt wieder nach Hause.

Mit Sicherheit haben Sie aber dann die Gewissheit nichts verpasst zu haben und wissen von uns wann Sie mit Ihrem Kind wieder zu uns kommen sollten, um eine Spangenbehandlung optimal zu beginnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen